Abb. 1  Neue Turbine

 


 

 

Abb. 1  Peltonturbine 10 KW Synchrongenerator mit Schwungscheibe


Kleinwasserkraftwerk 6,5 kW mit Schwungscheibe und Düsenregler.

 

Bei dieser Anlage sind nur kleine Quellen (ca 3 Liter pro Sekunde)  die einen Teich speisen vorhanden.

Es wird nur so viel Wasser aus dem Teich entnommen wie gerade für die benötigte elektrische Leistung notwendig ist.

Somit kann Wasser  gespeichert werden und zb. zur Melkzeit übere mehrere Stunden mehr Strom für die Melkmaschine und  Milchkühlung erzeugt werden.

Durch eine große Schwungscheibe wird die Frequenz auch bei großen Laständerungen anähernd konstant gehalten.

 

 

Eine einfache Steuerung regelt die Frequenz . Über analoge Anzeigegeräte kann die Frequenz, Spannungen und Stromstärke abgelesen werden.

Bei dieser Anlage wird auch der Wasserstand überwacht und angezeigt.

 

Es wird bewußt auf digitale Anzeigegeräte verzichtet und es werden nur hochwertige Komponenten verbaut die auch für schwierigere Einsatzgebiete geeignet sind.

( siehe Düsenregler )

Wie z.B. Temperatur, Überspannungen bei Blitzschlag, Feuchtigkeit usw.

 

 

 

 

 

 

Anlage 400V 8KW   Konstantlastregler

 


 

 




KW Stelzer 5,5 KW Netzeinspeisung

Verstellbare Düse mit Teichüberwachung. Anlage startet bzw. schaltet autom. ab je nach Wasserstand

Steuerung KW Stelzer Netzeinspeisung

 


Kraftwerk Alpe Helmingen Bayern

Anlage versorgt zwei Almen 10 kW 230V/400 V mit Schwungmasse Regelung mit Strahlablenker

Notabschaltung bei Überspannung bzw. Überfrequenz.